Physiotherapie Orthopädie und Neurologie Jugendliche und Erwachsene

In der Physiotherapie Gioia erstellen wir für den jeweiligen Klienten aus verschiedensten Konzepten einen optimalen Behandlungsplan. Dabei unterstützen wir den Klienten in der Verbesserung oder Erhaltung seiner Beweglichkeit, motivieren ihn, Eigenverantwortung zu übernehmen und begleiten ihn in der Optimierung des Alltags.

Wir verstehen jede Form von Therapie als Teamarbeit, in der die Zielsetzung und Massnahme vom Klienten und dem Therapeuten gemeinsam beschlossen werden.

Spiraldynamik®

Die Spiraldynamik ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept für den ganzen Körper, einsetzbar von Kopf bis Fuss. Spiraldynamik-Übungen werden Schritt-für-Schritt aufgebaut und sind oft im Alltag umsetzbar.

weitere Informationen: www.spiraldynamik.com

Boeger-Therapie®

Vernarbungen und Verklebungen im Fasziensystem sind eine häufige Ursache für chronische oder akute Schmerzen und daraus resultierenden Schonhaltungen. In der systemischen Boeger Therapie werden diese Narben und entzündungsbedingten Verklebungen im Fasziengewebe mit manuellen Techniken diagnostiziert und dauerhaft gelöst. So können Patienten nachhaltig von ihren Schmerzen befreit werden, die Beweglichkeit wiederhergestellt und somit die natürliche Aufrichtung des Körpers wiedererlangt werden.

weitere Informationen: www.boegertherapie.com

PNF

PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation) ist ein ganzheitliches Therapiekonzept, welches sich an den Ressourcen des Patienten orientiert. Ziel ist es, ein bestmögliches Mass an Aktivität und Partizipation für den Patienten zu erreichen.

Eins der häufig genutzten Grundprinzipien sind dreidimensionale Bewegungsmuster, sogenannte Patterns, welche Bestandteil funktioneller Alltagsbewegungen sind.

Anwendung findet PNF sowohl bei neurologischen und orthopädischen Erkrankungen und Dysfunktionen, als auch bei Nachbehandlungen im traumatologischen Bereich.

Manuelle Lymphdrainage

Die Manuelle Lymphdrainage (MLD nach Vodder) dient der Entstauung von Körperregionen, in denen Ödeme (Schwellungen) auftreten. Durch schonende Griffe wird der Abfluss von Gewebsflüssigkeit über das Lymphgefässsystem gefördert. Je nach Art des Ödems kann zusätzlich zur MLD eine Entsstuungstherapie zunächst mittels Bandage und anschliessender Bestrumpfung nötig sein. Die MLD wird bei den verschiedenen Formen des Lymphödems eingesetzt, bei Phlebo-Lymphostatischen Ödemen, Ödemen nach Verletzung oder Operation, Ödemen bei Lähmungen.

Taiji

Taiji zählt als Teil der Kampfkunsttradition Chinas zu den sogenannten Inneren Kampkünsten. Es vereint in sich Aspekte der Gesundheit und Achtsamkeit, sowie philosophische Aspekte. Weichheit und Entspannung in der Bewegung sind wichtige Qualitäten im Taiji. In der Bewegung konzentriert sich der/die Ausführende ganz auf den Moment, seine Atmung, seinen Körper.